Friedhelm Schneidewind

in Gewandung
bei Live-Rollenspielen (LARP) und anderen Anlässen

– Zur Bilder-Startseite –

Viele weitere Bilder von Friedhelm Schneidewind in Gewandung finden sich auf den Bilderseiten zu Musik und Bogenschießen.

Instrumente von Friedhelm Schneidewind –
Blockflöten im Duo ALTRAMENTUM ET CLARITAS – weitere Blockflöten und andere Blasinstrumente

Mein Profil auf
Facebook

Zum Facebook-Profil von Friedhelm Schneidewind

Meine
WIKIPEDIA-Seite

Zur Wikipedia-Seite von Friedhelm Schneidewind

Autorenprofil bei
amazon

Zum Autorenprofil bei amazon


Samstag, 19. Oktober 2019, 18 – 19 Uhr: BuCon – BuchmesseCon – das phantastische Treffen
Bürgerhaus Sprendlingen – Fichtestraße 50 – 63303 Dreieich-Sprendlingen

Vorstellung meines Romans »Das magische Tor im Kaukasus«
gemeinsam mit der Buchreihe »Karl Mays Magischer Orient«
– Band 8 der
Reihe Karl Mays Magischer Orient, mit einem Epilog von Bernhard Hennen

BuCon 2019: Ich lese aus meinem neuen Roman »Das magische Tor im Kaukasus«.
Es lauschen (von links) Thomas Le Blanc, Alexander Röder, Bernhard Hennen und Jacqueline Montemurri.

Ich lese aus meinem neuen Roman »Das magische Tor im Kaukasus«.
Es lauschen (von links) Thomas Le Blanc, Alexander Röder, Bernhard Hennen und Jacqueline Montemurri.
Die Mütze stammt aus Kutaissi, ich habe sie mitgebracht von einer Georgientournee 1995.

Bei Lesungen aus meinem Roman verkörpere ich manchmal einen der Charaktere aus meinem Roman, den in Georgien als Musiklehrer und Trapper tätigen Kanadier Johann Hartmann, der eine Winchester 73 und einen Colt Peacemaker besitzt, deshalb habe ich beides als Dekowaffen, wie man hier im Vordergrund sehen kann.

Ich lese aus meinem neuen Roman »Das magische Tor im Kaukasus«.

Im Gespräch mit Bernhard Hennen, im Vordergrund meine Dekowaffen Winchester 73 und Colt Peacemaker

Ich lese aus meinem neuen Roman »Das magische Tor im Kaukasus«.

Ich lese aus meinem neuen Roman »Das magische Tor im Kaukasus«.

Im Gespräch mit Bernhard Hennen, im Vordergrund meine Dekowaffen Winchester 73 und Colt Peacemaker

Die junge Kanadierin Sofie, die auch in Jacquelines neuem Roman zum Trupp um Kara Ben Nemsi gehört, hat eine ganz besondere Winchester, wie Kara Ben Nemsi in meinem Roman erläutert, ich zitiere:

»›Eine Winchester 1873‹, bemerkte ich, während ich die Waffe sorgfältig musterte. Natürlich war mir gleich die Inschrift auf der Laufoberseite aufgefallen, doch tat ich, als hätte ich sie nicht bemerkt. ›Der neueste Unterhebelrepetierer mit Kniegelenkverschluss aus dem Hause der berühmten Winchester Repeating Arms Company für den Massenmarkt.‹ [...] Die Waffe war nicht nur mit außerordentlich eleganten Gravuren versehen, sondern auf dem Lauf waren die Worte eingraviert: ›One of One Thousand‹. Seit 1875 wählte Winchester von jeweils 1.000 probegeschossenen Gewehrläufen den präzisest schießenden aus und fertigte daraus ein Gewehr höchster Qualität; ein solches hielt ich nun in Händen. Billig war das Geschenk nicht gewesen; während die ›normale‹ Ausführung mit 40 Dollar schon mehr als den durchschnittlichen Monatslohn eines Cowboys kostete, zahlte man für eine der Tausend das Zweieinhalbfache.«
Um eine solche Winchester, »Eine unter Tausend«, geht es in dem Western »Winchester ’73« von Anthony Mann aus dem Jahr 1950 mit James Stewart.

Mein Johann Hartmann, Sofies »Onkel Johann«, hat »leider« nur eine »normale« Winchester 73.
Fotos mit der Winchester: Frank G. Gerigk


Freitag, 18. Oktober 2019, 14 – 15 Uhr: Frankfurter Buchmesse, Stand des Karl-May-Verlages
»Karl Mays Magischer Orient« – Meet & Greet
gemeinsam mit der Buchreihe »Karl Mays Magischer Orient«
– Band 8 der
Reihe Karl Mays Magischer Orient, mit einem Epilog von Bernhard Hennen

Frankfurter Buchmesse 2019: Vorstellung meines neuen Romans »Das magische Tor im Kaukasus«. Um mich herum (von links): Alexander Röder, Jacqueline Montemurri, Bernhard Hennen und Thomas Le Blanc.

Ich stehe in der Mitte mit meinem neuen Roman »Das magische Tor im Kaukasus«.
Um mich herum (von links): Alexander Röder, Jacqueline Montemurri, Bernhard Hennen und Thomas Le Blanc.

Sonntag, 21. Oktober 2018: 3. RingCon der Auenlandfreunde im Auenland Rheinhessen, Worms

Als FEALIN SURKIL, inkl. Buchvorstellung (Das neue große Tolkien-Lexikon) mit Musik, zum Schluss sogar mit Nazgûl · Video Gesang

Sonntag, 21. Oktober 2018: 3. RingCon der Auenlandfreunde im Auenland Rheinhessen, Worms: Buchvorstellung mit Musik

Sonntag, 21. Oktober 2018: 3. RingCon der Auenlandfreunde im Auenland Rheinhessen, Worms: Buchvorstellung mit Musik

Sonntag, 21. Oktober 2018: 3. RingCon der Auenlandfreunde im Auenland Rheinhessen, Worms: Buchvorstellung mit Musik

Sonntag, 21. Oktober 2018: 3. RingCon der Auenlandfreunde im Auenland Rheinhessen, Worms: Buchvorstellung mit Musik

Sonntag, 21. Oktober 2018: 3. RingCon der Auenlandfreunde im Auenland Rheinhessen, Worms: Buchvorstellung mit Musik

Sonntag, 21. Oktober 2018: 3. RingCon der Auenlandfreunde im Auenland Rheinhessen, Worms: Buchvorstellung mit Musik

Sonntag, 21. Oktober 2018: 3. RingCon der Auenlandfreunde im Auenland Rheinhessen, Worms: Buchvorstellung mit Musik

Sonntag, 21. Oktober 2018: 3. RingCon der Auenlandfreunde im Auenland Rheinhessen, Worms: Buchvorstellung mit Musik

Sonntag, 21. Oktober 2018: 3. RingCon der Auenlandfreunde im Auenland Rheinhessen, Worms: Buchvorstellung mit Musik

Sonntag, 21. Oktober 2018: 3. RingCon der Auenlandfreunde im Auenland Rheinhessen, Worms: Buchvorstellung mit Musik


1. – 5. August 2018 · LARP: Conquest of Mythodea

mit Mittelalterzelt und Wohnwagen, Bardensang und Zauberklang und befreundeten Barden
Zeichnungen: Catrin Mansel, Meißen – Fotos: Iain Sewell

Conquest of Mythodea: BARDENSANG UND ZAUBERKLANG mit befreundeten Musikern

links die Erlentochter mit ihrer Harfe Hobbit, vierter von links mein Portativim Einsatz

Conquest of Mythodea: Mitglieder von BARDENSANG UND ZAUBERKLANG nach dem Frühstück

Mitglieder von Bardensang und Zauberklang nach dem Frühstück

1. – 5. August 2018 · Conquest of Mythodea: BARDENSANG UND ZAUBERKLANG und befreundete Barden · Zeichnung Catrin Mansel, Meißen

mit befreundeten Musikern
Zeichnung: Catrin Mansel, Meißen

1. – 5. August 2018 · Conquest of Mythodea: Die ERLENTOCHTER von BARDENSANG UND ZAUBERKLANG und einem tollen Geiger · Zeichnung Catrin Mansel, Meißen

Die Erlentochter im Zusammenspiel mit einem tollen Geiger
Zeichnung: Catrin Mansel, Meißen


EPIC EMPIRES 2016
· August 2016: Amadeus Contraquies als ulitischer Priester

EPIC EMPIRES 2016, LARP, August 2016: Amadeus Contraquies als ulitischer Priester

EPIC EMPIRES 2016, LARP, August 2016: Amadeus Contraquies als ulitischer Priester


Beim Interview für die Frankfurter Rundschau mit Clemens Dörrenberg, Hauptbahnhof Frankfurt/Main, 7.7.2013, gewandet als FEALIN SURKIL

»Barde und Bogenschütze« (09.07.2013): »... ein ausgewiesener Harry-Potter-Kenner und Vampirologe, kennt sich im Reich von Tolkien ebenso gut aus wie in dem der Drachen und anderer Mythen ... bekannt dafür, schwierige Sachverhalte unterhaltsam rüberzubringen ...«

Friedhelm Schneidewind beim Interview


Führung als Oswald von Wolkenstein auf dem Heidelberger Schloss am 04.12.2011
weitere Bilder von Führungenweitere InformationenHandzettel (jpg) – Handzettel (pdf) Videos

Friedhelm Schneidewind als Musiker
Friedhelm Schneidewind als Musiker

»Riesling und Renaissance«, 24. Juli 2011, Worms-Pfeddersheim, Simultankirche: Auftritt mit Villon-Liedern
- Abschlusskonzert des Festivals »wunderhoeren – Tage alter Musik und Literatur« –

»... sang er sie zu Melodien, die stilistisch nach Vorbild von Liedern des 15. Jahrhunderts gestaltet waren, denn leider sind von Villon keine Lieder überliefert. Die Texte hatten es allerdings gehörig in sich ...« (Wormser Zeitung, 26. Juli 2011)

Friedhelm Schneidewind in Gewandung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung

HELDENLAGER in ELEO SALFAR (Live-Rollenspiel, April 2009)

Bilder vom Heldenlager


RUDIS 7 (Live-Rollenspiel, April 2007)

Friedhelm Schneidewind in Gewandung

Friedhelm Schneidewind in Gewandung


Telnaroner Adels-Tag, Februar 2006: Bogenschieß-Wettbewerb (2.Platz)

Bogenschieß-Wettbewerb LARP 2006


4. Kongress der Dracula-Society · 4. bis 6. November 2005 · Laubach/Hessen
als Friedewald von Schneidewind Sieger beim Kostümwettbewerb beim BALL DER VAMPIRE
,
obere Reihe: mit »Lord Byron« Uwe Sommerlad bei einer musikalischen Darbietung (mehr Bilder);
mittlere Reihe mit allen Gewandeten und bei der Siegerehrung mit »Lestat«,
unten mit dem Kriminalbiologen Mark Benecke und beim Walzer mit der Vorsitzenden der
Dracula-Society Ulrike Wyche
Friedhelm Schneidewind in Gewandung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung

23. Juli 2005: Blutspendeaktion mit dem Roten Kreuz und dem Dracula-Museum Laubach:
Lesung, Darbietung verschiedener Lieder und einer Parodie mit »Lord Byron« Uwe Sommerlad
Friedhelm Schneidewind bei einer Lesung
Friedhelm Schneidewind bei einer Lesung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung

Live-Rollenspiel »MIRANDA 4« im Juli 2004
Friedhelm Schneidewind in Gewandung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung

Vampyrcon Duisburg, 9. Mai 2004: »Requiem für einen Vampir« (mehr Bilder)
Friedhelm Schneidewind in Gewandung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung

unten: 3. Tolkienfest, 6. bis 9. Mai 2004
(mehr Bilder)

Friedhelm Schneidewind in Gewandung

Friedhelm Schneidewind in Gewandung


unten: Heidelberger Schloss, April 2004
Friedhelm Schneidewind in Gewandung

Friedhelm Schneidewind in Gewandung


Live-Rollenspiel »Samarkand 8« im April 2004
Friedhelm Schneidewind in Gewandung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung

Live-Rollenspiel »MIRANDA 3« im Herbst 2003
Friedhelm Schneidewind in Gewandung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung

Mittelerdefest in Leuk (Schweiz), Juli 2003
Friedhelm Schneidewind in Gewandung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung

Jahreskongress der Dracula-Society 2003
mit »Aragorns Pfeife«

Magier
Mannheim, 2001
Friedhelm Schneidewind in Gewandung
Friedhelm Schneidewind in Gewandung
 Zum Seitenanfang

Zum XING-Profil von Friedhelm Schneidewind

Mein Profil auf
Facebook

Zum Facebook-Profil von Friedhelm Schneidewind

Meine
WIKIPEDIA-Seite

Zur Wikipedia-Seite von Friedhelm Schneidewind

Autorenprofil bei
amazon

Zum Autorenprofil bei amazon

Eingetragener Künstlername von Friedhelm Schneidewind: Amadeus Contraquies.
Auszug aus dem Personalausweis von Friedhelm Schneidewind: Eintragung von AMADEUS CONTRAQUIES als Künstlername; Link zur Webseite

Flötenduo
ALTRAMENTUM ET CLARITAS

Logo von ALTRAMENTUM ET CLARITAS mit Link zur Seite des Duos

Duo
BARDENSANG UND ZAUBERKLANG

Logo von BARDENSANG UND ZAUBERKLANG mit Link zur Seite des Duos

Mittelaltertruppe
CONVENTUS TANDARADEY

Logo von CONVENTUS TANDARADEY mit Link zur Seite des Ensembles


Zur Startseite


Zum Impressum mit Datenschutzerklärung