Friedhelm Schneidewind bei einer Moderation 2012

Friedhelm Schneidewind

Moderation und
Veranstaltungsmanagement

    »... bekannt dafür, schwierige Sachverhalte unterhaltsam rüberzubringen ...«
    (Frankfurter Rundschau, 10.07.2013)

    »Nicht nur seine literarische bzw. schriftliche, sondern besonders seine fortlaufende mediale und physische Präsenz auf unzähligen Cons, Festivals, Workshops und Seminaren binden sein Wirken an die Unmittelbarkeit und sind ein leibhaftiges Angebot, mit allen Interessierten ins Gespräch zu kommen.«
    (Vorwort zur Festschrift für Friedhelm Schneidewind, hrsg. von Oliver Bidlo, Julian Eilmann und Frank Weinreich: Zwischen den Spiegeln. Neue Perspektiven auf die Phantastik. Essen, Oktober 2011)

    »Auf anschauliche Weise führte er seine Zuhörer an ein Thema ... heran.«
    (Westfälische Rundschau, 29. Mai 2010)

    »... ein Mix aus Faszination, Witz und Wissen, und mit viel Charme ...«
    (Green Hell Times, 2002)

Friedhelm Schneidewind bei der HobbitCon 2015

Schneidewind tritt regelmäßig als Moderator in Erscheinung. Als Verlagsleiter, Vorsitzender des Studio-Theater-Vereins Saarbrücken und des FDA Saarland und Vorstandsmitglied der dju Saar war er in den 1990er-Jahren beteiligt an der Organisation zahlreicher Veranstaltungen. Seit seinem Umzug in den Rhein-Neckar-Raum 1999 ist er immer wieder auch als Veranstalter tätig, beispielsweise der Phantastischen Nacht, von Mittelalter-Events als Leiter der Mittelaltertruppe Conventus Tandaradey und als Sprecher der Regionalgruppe Rhein-Neckar des VS, sowie als Moderator, manchmal auch im Rundfunk.

Regelmäßig nimmt er an Fortbildungen zu Veranstaltungsmanagement und -sicherheit und zur Moderation teil.

  • AKABIS (eigenes Bildungsinstitut)
»Ich glaube, man kann über die Dinge gut reden, die einem nicht nur im Kopf, sondern im Herzen sind. Ich glaube, nur wer ein bisschen auch das, was er tut, mit dem Herzen tut, nur der wird Menschen auch begeistern können. Und nur, wer selbst von etwas begeistert ist, wird andere begeistern können. Das ist vielleicht das Geheimnis guter Redner.«
Sigmar Gabriel, SPD-Parteichef und Vizekanzler, Rednerpreis 2007, im Deutschlandfunk (»Hintergrund«, 25.01.2014)

Hier eine Liste ausgewählter Veranstaltungen der letzten 25 Jahre:

Zum Seitenanfang