Friedhelm Schneidewind

als Dozent und Referent

Zur Bilder-StartseiteBilder von Lesungen, Diskussionen und VorträgenPressebilder in hoher Auflösung Videoaufnahmen bei Live-Lesungen Videoaufnahmen bei Vorträgen

Das Format WMV bereitet in seinen älteren Fassungen manchen Playern Probleme, u. a. ab und zu dem VLC-Player. Mit dem Windows Media Player funktioniert es auf jeden Fall. Wenn dieser nicht im Browser startet, kann man die Datei herunterladen.


Samstag, 18. November 2017, 14 – 15 Uhr
Buchladen Lindenhof · Lindwurm Buchladen · Gontardplatz 7 · 68163 Mannheim
ALLES ÜBER DRACHEN: Geschichten, Hintergründe und Musik für junge und alte Drachenbegeisterte ab 5 Jahre

18. Nov. 2017, Buchladen Lindenhof · ALLES ÜBER DRACHEN

18. Nov. 2017, Buchladen Lindenhof · ALLES ÜBER DRACHEN

18. Nov. 2017, Buchladen Lindenhof · ALLES ÜBER DRACHEN

18. Nov. 2017, Buchladen Lindenhof · ALLES ÜBER DRACHEN


Porträt im Freizeit- und Veranstaltungsmagazin KUH-Check, Ausgabe Herbst 2017


Inklings Symposium »Faszination Harry Potter« · RWTH Aachen, 10.9.2017

Vortrag: Religion und Ethik in Hogwarts, Narnia und Mittelerde – Ähnlichkeiten und Unterschiede in den drei Weltentwürfen
– Bilder oben: Vorstellung durch Dr. Julian Eilmann – Foros: Dr. Maria Fleischhack und Denise Burkhard –

Inklings Symposium »Faszination Harry Potter« · RWTH Aachen, 10.9.2017

Inklings Symposium »Faszination Harry Potter« · RWTH Aachen, 10.9.2017

Inklings Symposium »Faszination Harry Potter« · RWTH Aachen, 10.9.2017

Inklings Symposium »Faszination Harry Potter« · RWTH Aachen, 10.9.2017


20. – 23. Juli 2017 · Tagungshaus Rittergut Lützensömmern

Tolkien Thing
der Deutschen Tolkien Gesellschaft

Musik-Workshop: Mittelalterliche Musik und mittelalterliche Musikinstrumente (21.7.) mit Abschlusskonzert bei der der LONG EXPECTED PARTY (22.7.)

Musik-Workshop beim Tolkien Thing 2017
Beim Erklären mittelalterlicher Musikformen

Musik-Workshop beim Tolkien Thing 2017
Beim Erklären der Memling-Fidel lauscht Caspar Reiff vom Tolkien Ensemble.

Musik-Workshop beim Tolkien Thing 2017
Beim Erklären der Instrumente

Musik-Workshop beim Tolkien Thing 2017
Moderation beim Abschlusskonzert


19./20. September 2016 · Akademie für Politische Bildung, Tutzing
Medien und Politik: Science Fiction und Fantasy in der Literatur

Lehrkräfte-Fortbildung · Vorträge: Gegenwirklichkeiten. Einführung in die literarische Fantastik +
Ursprünge und Entwicklung des Genres Fantasy in seinem zeitgeschichtlichen Umfeld + Die Zukunftsideen der Science-Fiction-Literatur
Fotos: Akademie für Politische Bildung Tutzing
– Bild oben links als Pressebild in hoher Auflösung

19./20.9.2016: Medien und Politik. Science Fiction und Fantasy in der Literatur. Akademie Tutzing

19./20.9.2016: Medien und Politik. Science Fiction und Fantasy in der Literatur. Akademie Tutzing

19./20.9.2016: Medien und Politik. Science Fiction und Fantasy in der Literatur. Akademie Tutzing

20.9.2016: Medien und Politik. Science Fiction und Fantasy in der Literatur. Akademie Tutzing


6. Jahrestagung der Gesellschaft für Fantastikforschung (GfF)

24. – 27. September 2015 an der Eberhard Karls Universität Tübingen
Thema: »Vom Suchen, Verstehen und Teilen ... Wissen in der Fantastik«

Freitag, 25.9.: Vortrag »Magie lernen und lehren: Methoden, Techniken, Didaktik«

6. Jahrestagung der Gesellschaft für Fantastikforschung (GfF): Vortrag »Magie lernen und lehren: Methoden, Techniken, Didaktik«

6. Jahrestagung der Gesellschaft für Fantastikforschung (GfF): Vortrag »Magie lernen und lehren: Methoden, Techniken, Didaktik«


3. HobbitCon
– 4. bis 6. April – OSTERN 2015, Hotel Maritim, Bonn

oben: Die Opening-Ceremony (4.4.)- linkes Bild neben mir Susanne Späinghaus-Monschau und Stefan Servos, rechtes Bild mit Renate Knobloch-Maas – wir haben gemeinsam den Liederabend MITTELALTER UND MITTELERDE am Ostersonntag gestaltet.
(Fotos: Jörg Ossenbrüggen)

Mitte und unten: STREITGESPRÄCH (5.4.): ES IST VOLLBRACHT – IST ES AUCH PRACHTVOLL?
über die 3 HOBBIT-Filme und die gesamte »Film-Sexologie« von Peter Jackson, mit Stefan Servos (rechts), Moderation Tobias Eckrich
(Fotos mit freundlicher Genehmigung von Virtual DVD Magazine [Mitte] und Carsten Drews [unten])

»Einig waren alle Experten, selbst Stefan Servos und Friedhelm Schneidewind, deren freundschaftliche Fehde die Conventions seit 15 Jahren veredelt, dass J. R. R. Tolkiens Werk und die Lücken, die zwischen den Teilen zu füllen wären, noch Schätze auf Jahrzehnte hin birgt.«
(»So viel Mädchenmacht war noch nie in Mittelerde« [neuer Titel: »Braucht Mittelerde eine Männerquote?«], DIE WELT zur 3. HobbitCon, 6.4.2015)

Interview mit Mira Sommer bei der HobbitCon 2015 an Ostern in Bonn in zwei Teilen auf YouTube
Teil 1 (16:46 Min.) · Teil 2 (18:47 Min.)

– Bild unten links als Pressebild in hoher Auflösung

OPENING-CEREMONY – mit Susanne Späinghaus-Monschau und Stefan Servos

OPENING-CEREMONY – mit Renate Knobloch-Maas

STREITGESPRÄCH: ES IST VOLLBRACHT

STREITGESPRÄCH: ES IST VOLLBRACHT

STREITGESPRÄCH: ES IST VOLLBRACHT

STREITGESPRÄCH: ES IST VOLLBRACHT


13. RingCon

17. – 19. Oktober 2014 · Hotel Maritim, Bonn

19.10.2014: STREITGESPRÄCH zu den Verfilmungen von DER HOBBIT mit Stefan Servos (rechts) und Tobias M. Eckrich (Moderation)

RingCon 2014: Streitgespräch mit Stefan Servos (rechts) und Tobias M. Eckrich

RingCon 2014: Streitgespräch

RingCon 2014: Streitgespräch

18.10.2014: Vortrag »DIE WELT AUS MUSIK – Tolkiens Schöpfungsgeschichte«

RingCon 2014: Vortrag »DIE WELT AUS MUSIK – Tolkiens Schöpfungsgeschichte«

RingCon 2014: Vortrag »DIE WELT AUS MUSIK – Tolkiens Schöpfungsgeschichte«


2. HobbitCon

19. bis 21. April – OSTERN 2014 – Hotel Maritim, Bonn

Vortrag »ELBEN UND ZWERGE – GESCHICHTE EINER HASSLIEBE« am Ostersamstag im Saal Beethoven (Foto: Marko Krenz)

Hobbitcon 2014: Vortrag »ELBEN UND ZWERGE – GESCHICHTE EINER HASSLIEBE«


1. HobbitCon

30. März bis 1. April – OSTERN 2013 – Hotel Maritim, Bonn

Fotos oben: Helen Schneidewind – Fotos unten: Utz Anhalt

Interview mit Mira Sommer in zwei Teilen auf YouTube: Teil 1 (8:02 Min.) · Teil 2 (8:42 Min.)

Hobbitcon 2013

Hobbitcon 2013

Hobbitcon 2013

Hobbitcon 2013


9. wissenschaftliches Seminar der Deutschen Tolkien Gesellschaft

27. bis 29. April 2012, Universität Jena – Seminarthema: Tolkiens Einfluss auf die Fantasy

28.04.2012, 10.00 Uhr
Vortrag: »Monster«, Mode und Moneten – »Völkerromane«, ihre Beziehung zu Tolkiens Werk und das Marketing

Der Artikel ist 2013 in HITHER SHORE 9 erschienen: »Tolkiens Einfluss auf die moderne Fantasy«.

Jena 2012

Jena 2012

Jena 2012


Jugend-Literatur-Festival »JuLi im März«

Veranstaltung im Staatstheater Braunschweig, Kleines Haus – Veranstalter Raabe-Haus: Literaturzentrum Braunschweig – 20. bis 24. März 2012

24.03.2012, 20:45 bis 22:15 Uhr:
Vortrag: »Warum sind Vampire nicht immer böse? Vampirismus und Moral vom Mittelalter bis TWILIGHT«
sowie Lesung eigener Vampirgeschichten
Die Folien zum Vortrag (PDF 493 KB)

JuLi 2012

JuLi 2012


RingCon 2011 im Maritim-Hotel in Bonn, 14. bis 16. Oktober 2011

Eröffnungszeremonie

RingCon 2011

Bei der Vorstellung des Buches Zwischen den Spiegeln. Neue Perspektiven auf die Phantastik
Dies ist eine Friedhelm Schneidewind gewidmete Festschrift, hrsg. von Oliver Bidlo, Julian Eilmann und Frank Weinreich

oben: Buchvorstellung, darunter: Diskussionsrunde
oben: Stefan Servos, Frank Weinreich, Julian Eilmann, Anja Stürzer, Friedhelm Schneidewind, stehend Oliver Bidlo (v. l. n. r.)

RingCon 2011
RingCon 2011

Bei einer Diskussionsrunde zur Verfilmung von DER HOBBIT

RingCon 2011

Bei der Diskussion anlässlich der Buchvorstellung

RingCon 2011


Tolkien-Thing
17. Juli 2011 · Burg Breuberg · Zwei Vorträge

Tolkien-Thing 2011

Tolkien-Thing 2011


Betriebsratsschulung (»Wirkungsvolle Öffentlichkeitsarbeit für den Betriebsrat«) für das IFB, Berlin, Februar 2010
BR-Schulung 2010
BR-Schulung 2010
BR-Schulung 2010

Betriebsratsschulung für das IFB: Öffentlichkeitsarbeit zur Betriebsratswahl (Wiesbaden, November 2009)

Dozententätigkeit Wahlschulung

RingCon 2009 im Maritim-Hotel in Bonn, 2. bis 4. Oktober 2009: Vortrag zu Vampirismus und Moral
Die Folien zu diesem Vortrag können hier in der zuletzt 2012 aktualisierten Form als PDF (493 KB) heruntergeladen werden.
RingCon 2009

Betriebsratsschulungen (Intensiv-Workshop Texten) für das IFB:
links beim Besprechen eines Textes (Berlin, April 2009), rechts beim Korrigieren (München, Oktober 2009)

Beim Besprechen eines Textes
Beim Korrigieren eines Textes

Betriebsratsschulung im Juni 2007 für das IFB
links und unten: Präsentation mit Laptop und Beamer
rechts oben: im Einzelgespräch
BR-Schulung 2007
BR-Schulung 2007
BR-Schulung 2007

Betriebsratsschulungen im September 2006 für das IFB
oben: Arbeit mit Moderationswand und Beamer
unten: Gespräch (links) und Spezialvorführung in der Pause
BR-Schulung 2006
BR-Schulung 2006
BR-Schulung 2006
BR-Schulung 2006

4. und 5. Februar 2006, Universität Frankfurt: Zwei Keynote-Vorträge bei der Tolkien Conference im Rahmen des Block-Seminars »Transcultural Tolkien« am Institut für England- und Amerikastudien
Uni Frankfurt, Seminar 2006
Uni Frankfurt, Seminar 2006

RingCon 2004 im Maritim-Hotel in Bonn, 29. bis 31. Oktober 2004
oben: Streitgespräch zur Verfilmung mit Dr. Rainer Nagel (links), Moderation Dr. Frank Weinreich (Mitte)

unten: Vortrag »Das braune Buch. Aus den Erzählungen eines weisen Ork-Schamanen«

(links am Freitag, rechts am Sonntag)

Die Einführung zum Vortrag als kurzer Filmausschnitt (WMV) von 0:31 Min.
320x240 Pixel: 3,7 MB oder 160x120 Pixel: 207 KB

Auszüge aus dem Braunen Buch sind erschienen in dem Buch MITTELERDE IST UNSERE WELT (2006).

RingCon 2004
RingCon 2004
RingCon 2004

Betriebsratsschulungen im September 2004 für das IFB
Arbeit mit Flipchart und Moderationswand
BR-Schulung 2004
BR-Schulung 2004

Vampyrcon Duisburg, 9. Mai 2004, Vortrag über »Das Böse und der Vampir«
Die Folien zu diesem Vortrag können hier in der zuletzt 2012 aktualisierten Form als PDF (493 KB) heruntergeladen werden.
Vamyrcon Duisburg 2004
Vamyrcon Duisburg 2004

Vortrag über Bogenschießen beim Tolkienfest, 6. bis 9. Mai 2004 auf Burg Hohensolms
(mehr Bilder)
Tolkienfest 2004
Tolkienfest 2004

Vortrag über Öffentlichkeitsarbeit
Folien zu diesem Vortrag, PDF, 246 KB
(Betriebsratsvorsitzendenkongress des IFB, April 2004)

Tage der Typografie

Lage/Hörste 2002

Vortrag IFB Dortmund 2004
Tage der Typografie 2002
Zum Seitenanfang

Zur Startseite


Zum Impressum